Reitunterricht

Ferienreitkurse

Kinder ab 8 Jahren finden bei uns den Einstieg in den Reitsport über die Ferienkurse. Hier werden neben Reiten und Voltigieren notwendige Grundlagen im Umgang mit dem Pferd vermittelt. Ab einem Alter von 10 Jahren kann der Wechsel in eine Anfängerstunde erfolgen.

Info Ferienreitkurs | Termine Ferienkurse 2018

 

Longe

Erwachsene Reitanfänger beginnen bei uns mit Unterricht an der Longe. Das gibt ihnen die Möglichkeit, sich zunächst ganz auf das Erlernen des korrekten Sitzes und der richtigen Hilfen zu konzentrieren. Bei entsprechenden Fortschritten erfolgt der Einstieg in eine passende Anfängerstunde.

 

Anfänger

Hier wird in der Abteilung geritten. Die Pferde laufen hintereinander in einer Abteilung, die Reiter führen die angewiesenen Übungen gleichzeitig aus.

 

Fortgeschrittene

Die geübteren Reiter verteilen sich in der Bahn und arbeiten unabhängig voneinander.

 

Springen

An den Wochenenden finden für fortgeschrittene Reiter Springstunden auf unterschiedlichem Niveau statt.

 

Als Vereinsmitglied reiten Sie zu einem monatlichen Pauschalpreis. Dieser berechtigt Sie zur Teilnahme an einer Reitstunde pro Woche. Wenn Sie verhindert sind oder die Stunde von uns abgesagt wird, können Sie innerhalb desselben Monats einen Ersatztermin wahrnehmen. Alle Einzelheiten finden Sie hier à „FAQ & Formulare“.

 


Unsere Schulpferde

Abahatchi

Abahatchi ist unser Indianerpferd. Er ist ein super Lehrpferd für fortgeschrittene Reiter, da er gute Hilfen braucht und gerne versucht seinen eigenen Kopf durchzusetzen. Für fortgeschrittene Reiter ist dies aber genau das richtige Pferd um korrekte Hilfen zu lernen und sich durchzusetzen. Außerdem kann man auf Abahatchi den eigenen Sitz korrigieren und festigen, da er sehr angenehm zu sitzen ist. Auch beim Springen haben die erfahreneren Reiter ein super Lehrpferd. Er reagiert sensibel auf die Zügelhilfen und zeigt sofort, wenn ihm etwas nicht passt.

 

 


Bahia

Bahia läuft brav im Anfängerunterricht mit. Sie ist die Ruhe selbst und deshalb gut geeignet als Voltigierpferd. Vielleicht wird sie es mal.

 

 

 

 


Billy

Billy ist unser Stall-Opa und er hat schon mehreren Generationen das Reiten beigebracht. Mittlerweile läuft er hauptsächlich bei Ferienlehrgängen und der Schrittvoltigruppe mit. Seine freien Tage verbringt Billy auf seiner Privatkoppel neben dem Stall. Auch wenn Billy nicht mehr so oft in den Reitstunden mitgeht ist er ein wichtiges Mitglied in unserem Verein, er hat sich seinen ruhigen Lebensabend verdient und springt immer noch gerne in den Anfängergruppen ein, wenn es eng wird.

 


Calimero

Calimero wird hauptsächlich als Voltigierpferd bei uns eingesetzt. Er läuft auch in den Reitstunden mit, ist aber als Anfängerpferd eher ungeeignet. Für geübtere Reiter ist er hingegen durchaus interessant.

 

 

 

 

 

 


Chica

Chica kann gut springen, ist fleißig und vermittelt jedem Reiter ein gutes Gefühl. 

                                                                                                              

                                                                                    

 

 

 


Codux

Geburtsdatum: 2005

Rasse: Oldenburger

Stockmaß: 167 cm

 

 

 

 


Curly Sue

Geburtsjahr: 2004                                                         

Rasse: Pinto / Tinker

Stockmaß: 148 cm

 

 


Finn

Finn ist mit allen Wassern gewaschen, wenn der Reiter konsequent bleibt ordnet er sich aber auch gerne unter. Unter unerfahrenen Reitern kennt er seine Aufgabe und trottet brav in der Abteilung hinter seinem Vorderpferd her. Zum Springen ist er etwas anspruchsvoller, macht aber auch hier mit ein bisschen Übung einen guten Job. Im Großen und Ganzen ist Finn schon etwas eigensinnig, doch grade deshalb toll zum Reiten und Durchsetzen lernen.

 


Freya

Geburtsjahr: 2002

Rasse: Isländer

Stockmaß: 135 cm

 

 

 


Kalle

Kalle ein liebenswertes Pony und einer unserer Allrounder. In der Dressur geht er unter allen Reitern, egal wie erfahren. Gleiches gilt für das Voltigieren. Da er zu klein ist kann Kalle nicht bei den Turniervoltis seine Runden drehen. Er geht hauptsächlich bei den Spielgruppen mit - für diese Gruppe hat er aber die perfekte Größe. Im Springen sollte man bereits ein bisschen Erfahrung mitbringen. Er geht mit viel Motivation Richtung Sprung. Hat man aber bereits Erfahrung, springt er gut und gerne jeden Parcours und bringt den Reitern viel Sicherheit.


Kingston

Geburtsjahr: 1994

Rasse: Westfale

Stockmaß: 167 cm

 

 

 


Kurt

Kurt hat gerne mal Dummheiten im Kopf, die ihn aber besonders liebenswert machen. In der Abteilung dreht er brav seine Runden und verzeiht jeden Fehler. Auch an der Longe unterstützt er neue Reiter bei ihren ersten Erfahrungen auf dem Pferd. Wer ihn kennt, liebt diesen Lausbub. Kurt ist Kult und in unserem Verein unersetzlich.

 

 

 

 


Pauline

Die freche kleine Ponystute hat es faustdick hinter den Ohren. Pauline ist wegen ihrer Größe perfekt für kleine Reiter. Man lernt es, sich auf ihr durchzusetzen, denn sie hat immer wieder neue Ideen, damit es dem Reiter nie langweilig wird. Pauline hat sehr bequeme Gangarten und das Galoppieren bereitet ihr große Freude. Das Putzen genießt sie sehr und sie liebt es, wenn man sich mit ihr beschäftigt.

 


Pia

Unser Pony für alle Fälle ist Pia. Sie ist super brav, sanftmütig und sensibel. Sie geht in der Abteilung zuverlässig unter unerfahrenen Reitern und zeigt, wenn sie von erfahrenen Reitern aufgefordert wird, gerne ihr Können. Sie war viele Jahre auf den Turnieren in der Region in Spring- und Dressurprüfungen erfolgreich unterwegs und auch hier im Verein wird sie in beiden Bereichen als Schulpferd eingesetzt. Pia ist immer aufmerksam und gehorsam, nur beim Zurückbringen in die Box hat sie es manchmal eilig.

 


Pirette

Die hübsche Schimmelstute ist mittlerweile ein ruhiges, liebes und umgängliches Reitpferd für Anfänger geworden. Bei den Ferienlehrgängen ist sie immer mit von der Partie. Man kann mit ihr auch das Reiten außerhalb der Abteilung lernen und sie ist gut zu sitzen. Auch das Springen macht sie brav und zuverlässig, nur bei blauen Sprüngen zieht sie hin und wieder die Notbremse.

 

 

 

 


Princess

 

 

 

 

 

 


Resi

Mit großen Augen und gespitzten Ohren begrüßt Resi alle Stallbesucher. Sie ist im Springen super zuverlässig und trägt jeden Reiter gerne über die bunten Sprünge. Jedoch ist Resi im Maul sehr sensibel. Reitet man sie mit weicher Hand, arbeitet sie aber gerne mit. Im Schulbetrieb kann man das gezielte Einwirken auf ihr üben und sie ist sehr gut in allen drei Grundgangarten zu reiten.

 

 

 

 


Varon

Varon mag jeden, der ihn in der Box besuchen kommt. Er ist total verschmust, treu und zuverlässig. Er bemüht sich immer, es allen recht zu machen. Da er noch sehr jung ist muss er noch einiges lernen. Das Springen bereitet Varon große Freude, da er hier aber noch nicht viel Erfahrung hat wird er im Moment noch ausschließlich von den sehr guten Reitern gesprungen.

 


Schulpferde-Patenschaft

Was ist eine Schulpferde-Patenschaft?

Unsere Schulpferde liegen uns sehr am Herzen. Sie werden liebevoll gepflegt und gearbeitet, sie benötigen regelmäßige Hufpflege und tierärztliche Betreuung. Die Ausrüstung wird regelmäßig überprüft und bei Bedarf ersetzt. Wir bemühen uns, alles zu tun, damit es unseren Pferden an nichts mangelt, denn nur gesunde, zufriedene Schulpferde sind bereit für qualitativ hochwertigen Unterricht.

Mit einem Patenbeitrag von 200,- Euro pro Jahr sorgen Sie ein Jahr lang für einen Teil des Unterhalts Ihres Patenpferdes. Die Patenschaft läuft zunächst für ein Jahr und kann auf Wunsch darüber hinaus verlängert werden. Bei Bedarf stellen wir auch gerne eine Spendenbescheinigung aus. Hier geht´s zum Patenschaftsformular

 

Patentreffen

Zum Patentreffen werden alle Paten eingeladen, an einem Nachmittag intensiv Zeit mit ihren Pferden zu verbringen. Beim gemütlichen Beisammensein im Stübchen besteht bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

 

Ansprechpartner

Melden Sie sich per email bei Linda Broß, sie ist die Ansprechpartnerin für Schulpferde-Patenschaften. Von ihr erhalten Sie weitere Informationen und Unterlagen.

 

1408Linda@gmx.net


Derzeitige Paten