Volti als Schulsport

In Verbindung mit der Fridolinschule Lörrach wird für die Grundschüler der 1. bis zur 4. Klasse die AG Schulvoltigieren angeboten. Die Schüler kommen verteilt an zwei Nachmittagen der Woche und erlernen die ersten Grundlagen im Umgang mit dem Pferd. Dazu gehört das Putzen des Pferdes, das fertigmachen für den Voltigierunterricht und natürlich auch das Voltigieren. Am meisten Freude haben die Kinder meisst daran, das Pferd (und sich selbst) im Sommer zu waschen. Das Schulvoltigieren ist ähnlich aufgebaut wie das Voltigieren in einer Spielgruppe.