Unterricht für Anfänger

In den Gruppen wird in der Abteilung geritten. Das heißt, daß die Pferde hintereinander herlaufen. Die Richtung und das Tempo werden vorgegeben. Das hat den Vorteil, daß die Reiter sich auf sich selbst konzentrieren können und sich nicht noch dazu mit dem Weg und der Geschwindigkeit auseinandersetzen müssen.
Man kann sich auf seinen Sitz konzentrieren (eigentlich eine normale Sache, aber auf dem Pferderücken, und auch noch in Bewegung?), auf sein Gefühl und auf das, was man tut.
Damit man mit der Zeit weiss, welches Gefühl man haben muss, wenn man etwas richtig gemacht hat, wird der Ausbilder immer wieder Korrekturen und Tipps geben.